Rod Stewart:
Neues Album im Frühjahr

Rod Stewart wird im nächsten Jahr ein neues Album auf den Markt bringen. Der Sänger verrät im Interview mit dem Magazin „Billboard“, dass er das neue Werk bereits abgeschlossen hat, und verspricht seinen Fans ein typisches Stewart-Werk.

„Es ist alles fertig“, gibt der 67-Jährige preis. „Ich habe es selbst produziert. Es ist alles abgeschlossen, abgemischt, alles … Es ist einfach ein gutes, altmodisches Rod Stewart-Album mit viel Mandoline und Akustikgitarre und Geigen und auch guter Geschichtenerzählung, wie ich glaube.“

Noch vor einem Jahr habe er allerdings gar keine Lust mehr gehabt, neue Songs zu schreiben, gibt Stewart zu. „Vor etwa einem Jahr saß ich in meinem Haus in England und [mein langjähriger Mitarbeiter Jim Cregan] kam vorbei und sagte: ‚Komm schon, lass uns versuchen, einen Song zu schreiben.‘ Und ich antwortete: ‚Nein, ich habe keine Lust. Diese Zeiten sind vorbei.‘ Aber wir haben uns dann hingesetzt, ich fing an, eine Melodie zu summen und er hat das mitgenommen, später zurückgeschickt und gesagt: ‚Hör zu, das ist ziemlich gut.‘ Dann habe ich einen Text dazu geschrieben und seitdem sprudelte es nur so aus mir heraus.“

Bevor das neue Album im Frühjahr auf den Markt kommt, veröffentlicht Stewart zunächst das Weihnachtsalbum „Merry Christmas“. Dieses erscheint am 9. November.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.