Elton John:
Duett mit Engelbert Humperdinck

Elton John hat sich für ein Duett mit Engelbert Humperdinck zusammengetan. Wie die beiden Musik-Legenden im Interview mit BBC verraten, sind sie gemeinsam ins Studio gegangen, um einen Song für Humperdincks anstehendes Album aufzunehmen.

„Wir hatten viel Spaß dabei, zusammen zu singen“, schwärmt John von seinem 76-jährigen Kollegen. „Er ist so schnell – ich nenne das einen ‚beim ersten Mal‘-Sänger. Er ist 76 Jahre alt und hört sich noch immer so gut an wie eh und je.“

Humperdinck selbst freut sich derweil über die Hilfe seines Landsmannes. „Ich fühle mich geehrt, dass er zu diesem Album beigetragen hat“, lässt der Brite, der im Laufe seiner Karriere weltweit über 150 Millionen Platten verkaufen konnte, verlauten. Weitere Details will der Bühnen-Veteran, der sein neues Album im Frühjahr nächsten Jahres veröffentlichen wird, aber nicht preisgeben.

„Ich behalte das meiste noch für mich, aber ich habe mich so gefreut, mit Elton zusammen zu arbeiten. Ich bewundere ihn, seitdem ich das erste Mal von ihm gehört habe, deshalb konnte ich [diese Information] einfach nicht für mich behalten.“

Im Mai trat Engelbert Humperdinck für das Vereinigte Königreich beim Eurovision Song Contest an und obwohl er damals nur den vorletzten Platz erreichte, beteuert er, trotzdem Spaß gehabt zu haben. „Ich habe viele Höhen in meiner Karriere durchgemacht und der Eurovision war ein wundervolles Erlebnis.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.