Rihanna:
Mit ‚Diamonds‘-Tour in Deutschland

Rihanna hat die Europa-Termine für ihre „Diamonds“-Welttournee bekannt gegeben. Nachdem die Sängerin vor wenigen Wochen bereits die Termine für Nordamerika enthüllt hat, sind nun auch die ersten Termine für Europa bekannt.

Los geht es am 26. Mai 2013 im spanischen Bilbao, danach macht sie unter anderem in Metropolen wie Barcelona, Paris, London, Amsterdam und Stockholm halt. In Deutschland gibt sie zwei Konzerte in Köln (26. Juni) und Berlin (2. Juli). Der Vorverkauf beginnt am 19. November, dem Tag, an dem ihr neues Album „Unapologetic“ erscheint.

Bereits einen Tag zuvor wird die 24-Jährige im Rahmen ihrer „777“-Tour in Berlin auf der Bühne stehen. Anlässlich der Veröffentlichung ihres siebten Albums wird Rihanna nämlich innerhalb von sieben Tagen sieben Konzerte in sieben Ländern geben. Gereist wird gemeinsam mit 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans in einer Boeing 777.

Die Konzertreihe startet heute, 14. November in Mexiko-Stadt. Danach mischt Rihanna Toronto (15. November), Stockholm (16. November) und Paris (17. November) auf. Am 18. November steht sie schließlich in Berlin auf der Bühne. Die weltweite ‚Unapologetic‘-Veröffentlichung feiert sie dann am 19. November in London, bevor das Finale der Tour einen Tag später in New York stattfindet.

Hier gibt´s die Tickets!

Tickets ausverkauft!? Hier Restkarten sichern!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.