Psy:
Stößt Justin Bieber vom YouTube-Thron

Psy hat einen neuen Rekord bei YouTube aufgestellt. Der koreanische Sänger hat es nicht nur geschafft, mit seinem Hit „Gangnam Style“ weltweit die Charts zu stürmen, sondern auch einen neuen Meilenstein bei dem Videoportal aufzustellen.

Nachdem bisher Justin Biebers „Baby“ das meistangeklickte Video war, konnte Psy den Teenie-Star nun mit über 805 Millionen Klicks übertrumpfen. „Baby“ wurde hingegen knapp 804 Millionen mal aufgerufen.

Erst am 11. November wurde Psy bei den MTV Europe Music Awards in Frankfurt für das beste Video ausgezeichnet. Der Tanz, der an das Reiten eines Pferds erinnert, wurde weltweit Kult und in zahlreichen YouTube-Videos sowie Flashmobs imitiert. Auch Stars wie Madonna, Nelly Furtado, David Hasselhoff und Heidi Klum sowie Politiker wie der britische Premierminister David Cameron tanzten bereits öffentlich zu dem Song.

UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon, der sich den Tanz von Psy beibringen ließ, bescheinigte dem Hit sogar die „Kraft für den Weltfrieden“.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.