Lady Gaga:
Neue beste Freundin

Gibt es sie wirklich, die Freundschaft unter Blondinen? Lady Gaga, der neue Stern am Pophimmel, traf vor kurzem bei einer Party in London auf die blonde Hotelerbin Paris Hilton.

Beide gingen einst in New York auf die Sacred Heart School: „Wir waren auf der selben Schule und ich habe gehört, dass sie nette Sachen über mich und meine Schwester gesagt hat, also freue ich mit darauf, sie zu treffen“, so Paris Hilton.

Während der Veranstaltung fanden sich beide in der Küche des Clubs zum Interview zusammen und überhäuften sich gegenseitig mit Komplimenten: „Ich habe ‚Stars Are Blind’ geliebt! Ich denke, das ist einer der größten Popsongs der Geschichte. Ehrlich, es ist ein toller Popsong”, sprudelte es aus Lady Gaga heraus.

Auch Paris schwärmte in den höchsten Tönen von der platinblonden Popsängerin: „Du bist eine Modeikone und ich bin begeistert. Und ich liebe deine Musik”, säuselte Paris.

Lady Gagas neue Single „Poker Face“ wird am 6. März veröffentlicht. Vorher begleitet sie die Pussycat Dolls mit auf Tour und tritt als Special Guest auf.

LADY GAGA live:

Support von The Pussycat Dolls
10.02. Frankfurt, Jahrhunderthalle
14.02. München, Zenith
19.02. Berlin, Max Schmeling Halle

[AMAZONPRODUCT=B001DF6GKY]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Ari Michelson

von TIKonline.de

Comments

  1. Anonymous says:

    omg lady gaga paris hilton buuuu beyonce ist best and lady gaga ist best

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.