The Kooks:
Eröffnen die 50. IFA

Die vierköpfige Kapelle The Kooks gehören in ihrer britischen Heimat zu den absoluten Überfliegern der letzten Jahre. Schon ihr Debüt-Album „Inside In/Inside Out“ brachte dem Quartett Doppelplatin ein und bescherte ihnen einen zweiten Platz in den UK-Charts.

Mit ihrem zweiten Longplayer „Konk“ machten sie es sogar noch besser und eroberten die Poleposition in den britischen Charts. Auch bei uns konnten sie sich mit „Konk“ in den Ton Ten platzieren.

Im Oktober steht nun das Dritte Album an und die Jungs von der Insel werden ihren Fans und denen, die es noch werden wollen, als Eröffnungs-Act der diesjährigen IFA einige Kostproben ihres neuen Materials geben. Das Konzert findet am 2. September im Sommergarten auf dem Berliner Messegelände statt.

Hier gibt´s die Tickets!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Eric Weiss/ EMI Music LTD

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.