Willow Smith:
Bruce Springsteen ist ein Fan


Willow Smith ist erst zehn Jahre alt und wird schon vom Boss persönlich gecovert.

Bruce Springsteen hat in der Show mit ‚Late Night‘-Host Jimmy Fallon eine akustische Coverversion ihres Songs ‚Whip My Hair‘ dargeboten.

Der Rock-Star aus New Jersey trat in der Show auf, um mit Fallon über seine neuen Veröffentlichungen ‚The Promise‘ und ‚The Promise: The Darkness on the Edge of Town Story‘ zu sprechen. TV-Host Jimmy Fallon trat dabei als der kanadische Rocker Neil Young auf und sang mit Springsteen im Duett, während sie das Lied auf der Akustikgitarre begleiteten.

Willow Smith steht seit September 2010 bei Musik-Mogul Jay-Z unter Vertrag. Dieser hatte das kleine Multitalent mit Pop-Star Michael Jackson verglichen und gesagt, er stelle sich vor, sie sei in etwa so, wie der ‚King of Pop‘ in dem Alter gewesen sein müsse.

„Ich hörte die erste Aufnahme, bevor ich wusste, dass es von einer Neunjährigen aufgenommen worden war und ich dachte nur: ‚Mann, diese Aufnahme ist ein Hit!’“, hatte Jay-Z im September gesagt. „Ich glaube an Superstars. Ich glaube an große Alben und an Superstars und ich denke, Willow hat beides.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. habs gesehn fallon klingt echt wie young echt cool

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.