Ronnie Wood:
Gitarrenunterricht für Niall Horen

Ronnie Wood

Ronnie Wood will seine Erfahrungen an Niall Horan weitergeben.

Die Rolling Stones-Legende hat den jungen One Direction-Sänger unter seine Fittiche genommen und versprach dem irischen Schönling eine Gitarrenstunde zu seinem 20. Geburtstag, den dieser am Freitag, 13. September, feierte.

„Niall war außer sich vor Freude“, erzählt ein Insider der Zeitung ‚Daily Star‘. „Er bekam in Australien eine E-Mail von Ronnie, in der er ein Treffen vorschlug, sobald die beiden im gleichen Land sind. Er hat Niall versprochen, seine Gitarrenkünste zu verbessern.“

Bei einem Rolling Stones-Konzert im letzten Jahr trafen sich die beiden zum ersten Mal. Wood äußerte sich schon oft positiv über die Boyband und besuchte im August sogar die Premiere des 3D-Doku-Films ‚One Direction: This is Us‘.

Der 66-jährige Rocker ist für die jungen Sänger eine Art Mentor und ist besonders angetan vom musikalisch talentiertesten Horan. Der ‚Best Song Ever‘-Chartstürmer erzählte kürzlich: „Er riet uns dazu, den Trubel zu genießen und so viel Spaß wie möglich zu haben, weil man nie weiß, wie lange der Erfolg anhält.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.