Pitbull:
Verspricht Spaß bie den American Music Awards

Pitbull (sony music)

Pitbull ist der Moderator der diesjährigen American Music Awards. Der Rapper wird am 24. November zum ersten Mal durch die Preisverleihung führen und bei dieser auch gemeinsam mit Kesha den Song „Timber“ präsentierten.

„Ich fühle mich geehrt, die American Music Awards 2013 zu moderieren“, freut sich der Musiker. „Bei dem Abend geht es nur um eine Sache – Spaß! Also schnallt euch an und macht euch bereit! Dále!“

Bei dem Event werden zudem Stars wie Lady Gaga, One Direction, Miley Cyrus und Macklemore & Ryan Lewis auf der Bühne stehen. Letztere sind zudem mit sechs Nennungen am häufigsten nominiert.

Fünf Nominierungen erhielten außerdem Justin Timberlake und Taylor Swift. Ebenfalls Chancen auf einen Preis haben Superstars wie Rihanna, Bruno Mars, Robin Thicke und Pink.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © sony music

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.