Kate Nash:
Freut sich über Lily Allen-Comeback

Kate Nash

Kate Nash steht hinter Lily Allen. Die „Girl Talk“-Sängerin, die in der Vergangenheit sagte, dass es „nervig“ sei, immer mit Allen verglichen zu werden, ist sehr beeindruckt von deren Comeback.

Bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung in London sagte Nash: „Ich finde, es ist ein lustiger Song und ein starkes Video, um zurückzukommen. Es ist toll, jemanden wie Lily wieder zu haben, sie ist sehr eigensinnig und hält sich für niemanden zurück, das mag ich. Ihre Ehrlichkeit und ihren Humor wieder in der Popmusik zu haben ist wirklich gut.“

Die Sängerin und Schauspielerin, die dieses Jahr ihr drittes Studioalbum „Girl Talk“ veröffentlichte und neben Sheridan Smith im neuen Film „Powder Room“ zu sehen sein wird, macht sich Sorgen über die Art und Weise, wie Erfolg in der Branche gemessen wird. „Derzeit messen wir Erfolg daran, wie viele Likes du auf Instagram hast, wie viele Leute dir auf Twitter folgen oder wie viele Menschen dein Video auf YouTube anschauen“, erklärt sie.

„Das spiegelt sich in jungen Menschen wieder, die darüber nachdenken, wie viele Facebook-Freunde sie haben und wie sie mehr Aufmerksamkeit im Internet erlangen können. Ich finde, das ist eine ungesunde Einstellung. Ich bin der Meinung, dass insbesondere dieses Land mehr Respekt für viele verschiedene Menschen, die verschiedenen Dingen nachgehen, zeigen muss.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.