Paul McCartney:
Arbeitet an einem Soundtrack

Paul McCartney

Paul McCartney arbeitet derzeit an der Titelmusik zu einem neuen Animationsfilm. Gegenüber der Radiostation „KCSN“ erklärt der Sänger: „Es ist, als wäre man noch einmal ein Kind und darf mit den kreativsten Köpfen der Welt zusammen arbeiten.“

Die Beatles-Legende verriet außerdem, wie viel Spaß er an dem neuen Projekt habe und wie sehr es ihn immer noch rührt, wenn Fans seine Musik loben. „Wenn jemand auf dich zu kommt und sagt ‚Du hast den Soundtrack zu meinem Leben geschrieben‘, dann ist das ziemlich bedeutend“, erzählte der „Hey Jude“-Sänger in dem Gespräch.

Paul McCartney besuchte die Radiostation, um sich dafür zu bedanken, dass der Sender viele Songs seines neuen Albums „New“ spielt. Gegenüber „Billboard“ verriet der Programm-Direktor Sky Daniels: „Paul war so bedächtig und umsichtig, ich musste mit den Tränen kämpfen. Er erzählte uns, dass all seine Freunde den Sender mögen und ihm gesagt hätten, dass ‚KCSN‘ einige seiner Songs von ‚New‘ spiele. Er kam also vorbei, um danke zu sagen.“

Daniels erklärte außerdem, dass McCartneys Besuch eine Ehre für die Hörer und die hart arbeitende Crew sei: „Es bestätigt die Hilfe unserer Mitglieder und die harte Arbeit unserer Mitarbeiter. Und es zeigt, dass das Radio immer noch Herzen berühren kann, sogar die des größten Song-Schreibers unserer Zeit.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.