Rolling Stones:
Tour-Fortsetzung im Mai

Rolling Stones (Foto: Universal Music)

Die Rollings Stones werden ihre Welttournee am 26. Mai in Norwegen fortsetzen. Die britische Rockband hatte kürzlich alle Konzerte in Neuseeland und Australien gecancelt, nachdem Mick Jaggers Freundin L’Wren Scott am 17. März tot in ihrem Appartement in New York gefunden worden war.

Später wurde offiziell bestätigt, dass sich es beim Tod der Fashion-Designerin um einen Selbstmord handelt. Die Welttournee der Rolling Stones werde am 26. Mai in Europa fortgesetzt, berichtet nun das Musikmagazin „NME“.

Nach dem Auftaktkonzert in Norwegen geht es in Portugal, der Schweiz und Frankreich weiter. Auch einige Festival-Termine stehen im Sommer 2014 auf dem Tourplan:

So sind die Rolling Stones am 7. Juni beim Pinkpop in den Niederlanden und am 3. Juli beim Roskilde in Dänemark als Headliner bestätigt. Die abgesagten Shows in Australien und Neuseeland werden im Oktober und November nachgeholt.

Die Rolling Stones live erleben: Hier Tickets sichern!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Universal Music

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.