Example:
Gesangsstimme kommt nicht überall gut an

Example (Foto: Universal Domestic Rock)

Example wird auf Twitter immer wieder wegen seiner Stimme kritisiert. Das fünfte Album des „Kickstarts“-Chartstürmers, „Live Life Living“, zeigt seinen Werdegang vom Rapper zum Sänger.

Trotz der zahlreichen Beschimpfungen, die er wegen seiner angeblich nicht vorhandenen gesanglichen Qualitäten über sich ergehen lassen muss, glaubt der Brite weiterhin an sich und seine „einzigartige“ Stimme. Gegenüber „Digital Spy“ sagt er:

„Ich denke, da gibt es ein paar Leute, die meine Stimme nicht mögen, und das ist okay. Der Grund dafür ist wohl der Klang. Ich bekomme immer wieder Tweets, in denen steht ‚Du kannst nicht singen, du bist verdammt schlecht‘ aber dann erhalte ich hunderte weitere Tweets, die sagen ‚Ich liebe Examples Stimme – sie ist so einzigartig und rau und so voller Emotionen‘.“

Der 32-jährige Musiker, der mit bürgerlichem Namen Elliot John Gleave heißt, hat sich damit abgefunden, dass er es nicht jedem Recht machen kann. „Ich glaube nicht, dass es jemals jemanden in unserer Geschichte gegeben hat, dessen Stimme jeder gemocht hat“, so Example weiter.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Universal Domestic Rock

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.