Black Eyed Peas:
Arbeiten am Comeback

Black Eyed Peas (Foto: Meeno)

Mit 35 Millionen verkauften Alben, 41 Millionen Singles und sechs Grammys gehören die Black Eyed Peas zu den erfolgreichsten Bands der letzten 20 Jahre. Seit 2010 ist es allerdings etwas ruhig um Will.i.am, Fergie, Taboo und Apl.de.ap geworden.

Während sich die drei Herren hauptsächlich ihren musikalischen Solo-Projekten widmeten, genoss Front-Frau Fergie das Leben als Ehefrau und Mutter.

Nun ist es mit dem Müßiggang allerdings vorbei. Laut „Radar Online“ soll sich das Quartett wieder zusammengefunden haben und an neuem Material arbeiten. Auch eine Tournee sei geplant, heißt es.

„Sie sind alle extrem aufgeregt und haben so viel Material zusammen, um ein richtig geiles Album zu machen. Die Leute werden es lieben“, so ein Informant gegenüber der Webseite.

Konkrete Daten oder eine offizielle Bestätigung gibt es bisher jedoch nicht.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Meeno

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.