Rea Garvey:
Gold-& Platinregen zum grandiosen Tour-Abschluss

Rea Garvey (Foto: Universal Music)

Schöner konnte das Jahr für Rea Garvey kaum beginnen: Nach seinem ausverkauftem Tournee-Abschlusskonzert am 9. Februar 2015 in Berlin wurde der Sänger noch mit einer ganzen Reihe Edelmetall ausgezeichnet.

So erhielt der charismatische Künstler für sein aktuelles Album „Pride“, sowie für seine Single „Wild Love“ den Gold-Award und für sein Vorgänger-Album „Can’t Stand The Silence“ sogar den Platin-Award.

In einer emotionalen Rede bedankte sich Rea während der Verleihung bei seiner Familie, Freunden, seinem Team und Supportern aus der Medien-und Musikbranche.

Rea Garvey (Foto: Universal Music)

Doch ohne die Echtheit, Bodenständigkeit, Authentizität und die sympathische Nähe zu seinen Fans wäre der irische Künstler wohl nicht da wo er heute ist.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Universal Music

von Monika Haupt

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.