Sam Smith:
Hat seine Stimme wieder

Sam Smith (Foto: Universal Music)

Für Sänger Sam Smith waren die letzten Wochen nicht einfach. Der Grammy-Gewinner war gezwungen, seine Tournee abzubrechen, weil an seinen Stimmbändern Blutungen aufgetreten waren.

Mitte Mai musste sich der 23-Jährige dann unters Messer legen. Um die Genesung nicht zu gefährden, durfte er laut einem Bericht des „People“-Magazins anschließend drei Wochen lang nicht sprechen.

Wie er seinen Fans nun per Instagram mitteilt, gehört sein unfreiwilliges Schweigegelübde von nun an der Vergangenheit an. „Ich kann wieder sprechen!!!!!!!!!“, jubelt er. Man wisse gar nicht, was man alles hat, bevor man es verliert, so Smith weiter.

„Im letzten Monat habe ich mich erneut in die Musik verliebt. Ich fühle mich mehr denn je gesegnet, in der Lage zu sein, jeden Tag zu singen und das zu tun was ich liebe.“

Bis er allerdings wieder zum Mikrofon greifen darf, wird noch eine Weile vergehen. Drei bis fünf Wochen werden er und seine Fans sich wohl noch gedulden müssen.

I CAN SPEAK AGAIN!!!!!!!!

Ein von Sam Smith (@samsmithworld) gepostetes Foto am

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Universal Music

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.