The Rolling Stones:
„Blue & Lonesome“ übernimmt die Spitze

Rolling Stones (Foto: Universal Music)

Die Offiziellen Deutschen Albumcharts haben einen neuen Spitzenreiter. Es sind die Rolling Stones, die mit ihrem neuen Longplayer „Blue & Lonesome“ den Platz an der Sonne erobert haben.

Es ist mittlerweile der 10. Nummer-eins-Erfolg, den die Stones hierzulande verbuchen können. In die Charts geschafft haben sie es mit ihren Alben hingegen schon 68 Mal.

Auf „Blue & Lonesome“, das Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Charlie Watts in nur drei Tagen in London eingespielt haben, kehren die Rocker zu ihren Blues-Wurzeln zurück und haben damit offenbar den Nerv der Fans getroffen.

Das Album ist nämlich nicht nur Chart-Spitzenreiter, es wurde nach nur einer Woche auch schon mit Gold ausgezeichnet.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Universal Music

von Hirsch Heinrich