Andrea Bocelli:
Klassisch und poppig zurück auf deutschen Bühnen

Andrea Bocelli ist endlich wieder in Deutschland zu erleben. In Berlin (15. Mai) und Bayreuth (16. Juni) wird der italienische Star-Tenor mit musikalischen Gästen an seiner Seite ein neues Klassikkonzert (Berlin) und ein Klassik-Pop-Programm (Bayreuth) präsentieren. Der Vorverkauf hat begonnen!

Die beiden Programme der Konzerte in Deutschland lassen keine Wünsche offen: In der Berliner Philharmonie (15. Mai) präsentiert Andrea Bocelli im Duett mit einer Sopranistin ein völlig neu gestaltetes glanzvolles Klassikprogramm mit großem Orchester.

Bei dem Open Air in Bayreuth (16. Juni) gibt der Künstler Kostproben aus seinem neuen Album „Passione“ (VÖ: 25.1.2013, Universalmusic), darunter auch „La Vie en Rose“, und singt gemeinsam mit musikalischen Gästen weitere Hits aus seinem reichen Repertoire.

Ob klassisch oder mit romantischem PopAndrea Bocelli wird bei seinen Auftritten wieder Herzen zum Schmelzen bringen und sein Publikum mit seinen Songs in die Welt der Leidenschaft und der italienischen Romantik entführen. Schöner kann der Sommer nicht beginnen!

Andrea Bocelli in Berlin:Hier gibt´s die Tickets!

Andrea Bocelli in Bayreuth:Hier gibt´s die Tickets!

Tickets ausverkauft!? Hier Restkarten sichern!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

  • Jenine van der Gaal

    Andrea Bocelli….mit Klassischer und Pop Musik….Crossover !! Ist ein tolles mann und kunstler!!