José Carreras:
Feiert das 25. Jahr seiner „Wiedergeburt“

José Carreras (Foto: HauptBruch GbR)

Am 5. Dezember feierte einer der größten Tenöre aller Zeiten seinen 67. Geburtstag: José Carreras. Dabei schien vor 25 Jahren sein Schicksal besiegelt, erkrankte der Sänger doch an Leukämie und hatte eine Heilungschance von nicht einmal zehn Prozent.

Doch er kämpfte und überwand die Krankheit. Seither setzt er sich mit seiner „José Carreras Stiftung“ dafür ein, dass Leukämie heilbar wird, „für immer und für jeden“.

So wundert es auch nicht, dass der erlös seines neuen Albums, das den vielsagenden Titel „25“ trägt, dem Kampf gegen die heimtückische Krankheit zugute kommen wird.

Für das Album hat er sich mit zahlreichen namhaften Freunden zusammengetan, unter anderem mit José Feliciano, Lang Lang, Richard Galiano, Alison Balsom oder David Garrett. Herausgekommen ist eine Platte, die überquillt vor Lebensfreude, Liebe, Dankbarkeit und Lust.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich