Bill Paxton ist tot


Bill Paxton ist am Samstag (25. Februar) gestorben.
Der ‚Twister‘-Darsteller verstarb Berichten zufolge im Alter von 61 Jahren, nachdem es Komplikation bei einer Operation an seinem Herzen gegeben hatte. Er hinterlässt seine Frau Louise Newbury und seine Kinder James und Lydia. In einem Statement bestätigte die Familie des Schauspielers seinen Tod. Es stand zu lesen: "Mit schwerem Herzen teilen wir mit, dass Bill Paxton aufgrund von Komplikation bei einer Operation von uns gegangen ist. Er war ein liebender Vater und Ehemann und begann seine Karriere in Hollywood mit Kunstfilmen, bevor er über vier Jahrzehnte eine erfolgreiche Karriere als beliebter und produktiver Schauspieler und Filmemacher hatte."

Auch bei den Oscars am Sonntagabend (26. Februar) wurde dem Schauspieler gedacht. Jennifer Aniston war zu Tränen gerührt, als sie das ‚In Memoriam‘-Video, mit dem jährlich verstorbene Künstler geehrt werden, ankündigte. Die Schauspielerin sagte: "Egal, ob es ein Prince ist, der eine musikalische Revolution anführt, oder eine Prinzessin, die eine Rebellion in einer weit, weit entfernten Galaxie anzettelt. Alle waren geliebte Mitglieder unserer Hollywood-Familie. Genauso wie unser Freund und Schauspieler, der uns erst gestern verlassen hat – Bill Paxton." Aniston brauchte ein paar Augenblicke, um sich zu fangen, bevor sie die Einführung zum Video beendeten konnte: "Lasst uns an ihre Leben und ihre wunderschöne Arbeit erinnern. Alle wurden geliebt und alle werden vermisst."

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Bang

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.