Chris Martin feiert mit Willy Wonka


Chris Martin schmiss eine Willy Wonka-Party.
Der Coldplay-Frontmann verwandelte sein Anwesen in Malibu anlässlich seines 40. Geburtstags am vergangenen Wochenende in Willy Wonkas Schokoladenfabrik. Er postete mehrere Bilder auf Instagram, die unter anderem zum Thema passende Einladungskarten und riesige Cupcakes zeigten. Bereits im vergangenen Jahr hatte seine Band Coldplay einen der Songs aus dem Film ‚Charlie und die Schokoladenfabrik‘ anlässlich des Todes von Gene Wilder gecovert. Dieser spielte den Willy Wonka im 1971 veröffentlichten Film, der auf dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker basiert. Im Jahr 2005 wurde der Film mit Johnny Depp in der Rolle des Schokoladenfabrikbesitzers Wonka neu verfilmt.

Neben Chris Martins Partyfotos voller bunter Lollipops und riesiger Pilze postete auch seine Ex-Frau Gwyneth Paltrow ein Bild des Paares mit seinen Kinder. Dazu schrieb sie auf Instagram: „HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum 40. für den besten Papa der Welt!!! Wir lieben dich so sehr!“ Seinen Kindern jedenfalls dürfte die Schokoparty gefallen haben. Zu den Gästen zählten aber auch Stars wie Beyoncé und Jay Z, Orlando Bloom, Julia Roberts, Javier Bardem oder Muse-Sänger Matt Bellamy.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Bang

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.