Emma Watson:
WhatsApp-Chat mit Harry Potter-Cast


Emma Watson hat einen WhatsApp-Chat mit ihren ‚Harry Potter‘-Freunden.
Die 26-Jährige hat enthüllt, dass sie und der Cast der Fantasy-Reihe eine ganz normale Methode benutzen, um miteinander in Kontakt zu bleiben. Auf der Hollywood-Premiere von ‚Die Schöne und das Biest‘ erklärte sie: „Wir haben eine WhatsApp-Gruppe, in der ich jeden vom Hauptcast von ‚Harry Potter‘ dazu eingeladen habe, zur Vorführung zu kommen. Es ist eine Herausforderung, die Leute an den richtigen Platz zu bekommen. Aber ja, jeder hat mich sehr unterstützt und ich erfahre viel Unterstützung von meinen alten Co-Stars.“

Emma verriet auch, dass ihre neue Rolle als Belle schwieriger gewesen sei als die der Hermine. „Hermine als Kind zu spielen, war Teil eines ‚Nicht-Wissen bedeutet Glück‘-Faktors. Jetzt, als Erwachsene, wusste ich, dass ich der Kindheit von Leuten Leben einhauchen würde. Und ich wusste, was das sein würde“, sagte sie im Gespräch mit ‚Entertainment Tonight‘.

Am 16. März ist es endlich so weit und der Streifen startet in den Kinos. Über Belle schwärmte die Britin bereits gegenüber ‚Total Film‘: „Sie bleibt neugierig, mitfühlend und aufgeschlossen. Und genau diese Art von Frau will ich verkörpern.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Bang

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.