Joe Jonas wünscht sich düstere Handlung für ‚Camp Rock 3‘


Joe Jonas möchte ‚Camp Rock 3‘ machen, allerdings nur wenn der Film eine Altersfreigabe bekommt.
Der 27-jährige Exfreund von Sängerin Taylor Swift spielte bereits in zwei der Musical-Filmen von ‚Disney‘ an der Seite seiner Brüder Kevin und Nick und der ‚Confident‘-Sängerin Demi Lovato. Nun hat er bekanntgegeben, dass er gern ein Teil der dritten Fortsetzung wäre. Fast sieben Jahre nach der in 2010 erschienenen Verfilmung von ‚Camp Rock 2: The Final Jam‘ würde er sich darüber freuen, die Geschichte auf einen „dunkleren“ Pfad führen zu können.
Über eine mögliche Teilnahme an ‚Camp Rock 3’sagt der DNCE-Frontmann: „Natürlich, wenn es Sinn macht. Für alle von uns wäre es sehr lustig, der Geschichte einen neuen Dreh zu geben. Wir würden die Handlung gern etwas düsterer machen. Keinen Film für Erwachsene, aber einen Film mit Altersfreigabe. Darüber haben wir schon einige Male gescherzt“.

Für eine gewagtere Rolle wäre der ‚Cake By The Ocean‘-Interpret schon gut vorbereitet. Dank seiner Teilnahme in einer Unterwäsche-Kampagne für die Modemarke ‚Guess‘ hat er bereits Erfahrung damit, sich vor der Kamera auszuziehen. Über das Shooting erzählt er dem Magazin ‚Marie-Claire‘: „Du versuchst so oft wie möglich deine Muskeln zu trainieren. Es gab viel Gelächter. Beim Shooting ist man entblößt in Unterwäsche, aber nach einer Zeit vergisst man das und läuft auch so zum Catering.“ Als Sex-Symbol würde er sich trotzdem nicht bezeichnen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Bang