Shawn Mendes gibt sein Schauspiel-Debüt


Shawn Mendes wird bald zum ersten Mal als Schauspieler in einem Film zu sehen sein.
Der 18-jährige Popstar tauscht die Bühne gegen die Leinwand und wird bei dem Musical-Film ‚Summer of Love‘ von Ivan Reitman mitspielen.

Bis jetzt ist noch wenig über den Inhalt des Filmes bekannt, nur der Titel könnte auf die Zeit der Hippies und die Flower Power-Bewegung im Sommer 1967 hinweisen. Eine Epoche, die von zahlreichen Protestbewegungen gegen den Vietnam-Krieg sowie von musikalischen Ikonen wie den Beatles, Jimi Hendrix, The Who, Bob Dylan und den Rolling Stones geprägt war.

Der junge Sänger konnte bereits vor seinem Schauspiel-Debüt erste Erfahrungen sammeln. Letztes Jahr hatte er einen Gastauftritt in der Science-Fiction-Serie ‚The 100‘ und im Jahr 2013 sprach er die Off-Stimme für Young Jake im animierten Film ‚Underdogs‘.

Die Filmographie des Regisseurs Ivan Reitman ist beeindruckend und schließt Filme wie den originalen ‚Ghostbusters‘-Streifen von 1984 sowie die Komödie ‚Twins‘ mit Arnold Schwarzenegger ein. Der 70-jährige Filmemacher ist außerdem Produzent des kommenden ‚Baywatch‘-Streifens.
Da hat der Musiker wohl einen Glücksgriff mit seinem Schauspiel-Debüt gemacht!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Bang

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.