Michael Jackson spionierte U2 aus


Wer hätte das gedacht, Michael Jackson war auf den Erfolg von U2 neidisch. Der King of Pop dachte sich einen ausgeklügelten Plan aus, um hinter das Erfolgsrezept der irischen Musiker zu kommen. Dazu entsandte er tatsächlich eine Film-Crew, die die irische Band ausspionieren und sie in ihrem Studio in Dublin filmen sollte. Dummerweise kam der Manager von U2 dahinter. Heute bezeichnet er Michaels Aktion als ziemlich gruselig. Ob die Musik-Ikone sich wohl auch noch von anderen Künstlern etwas abgeguckt hat?

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Bang