„Paddington 2“-Premiere – Hugh Grant plaudert über seine Kinder

Hugh Grant bei der „Paddington 2“-Premiere in Berlin

Großer Star-Besuch im Berliner Zoo Palast! Zur Deutschlandpremiere von „Paddingston 2“ zeigte sich nicht nur der berühmte, niedliche Bär auf dem roten Teppich. Zu ihm gesellten sich Hollywoodstar Hugh Grant, Schauspieler Hugh Bonneville und die deutsche Stimme von Paddington, Elyas M‘Barek.

Hugh Grant mit Paddington und Elyas M’Barek und Hugh Boneville

Hugh Grant blickte allerdings mehr als skeptisch, als der Bär mit ihm auf dem Premierenteppich auf Tuchfühlung gehen wollte. Er blieb lieber auf Abstand, ließ seine Hände in den Hosentaschen. Zur Premiere eines solchen Familienfilms plauderte Hugh Grant im Interview Privates. Der 57-Jährige hat vier kleine Kinder von zwei Frauen. Wie seine Kinder sein Leben verändert haben? Hugh: „Sehr zum Besseren! Es ist das beste was mir je passiert ist!“

Als mehrfacher Familienvater genießt er das Leben. Hugh: „Familie ist alles für mich! Es hat sehr lange gedauert bis ich eine eigene Familie hatte. Es war eine sehr große Lücke dazwischen, als ich meine Familie verlassen hatte mit 17 Jahren und meine eigene Familie gegründet hatte mit 51 Jahren. Vielleicht war diese Lücke viel zu lang.“

Hugh Grant mit Elyas M’Barek

Elyas M’Barek erklärte, was Paddington so besonders macht: „Das ist der charmanteste Zeitgenosse, den es so gibt im Kino. Er ist sehr höflich und sehr sympathisch und vor allem sehr ehrlich.“

Auch die prominenten Premierengäste erzählten uns, was sie an Paddington lieben und auch an Hugh Grant.

Martina Gedeck findet Hugh Grant: „…Charmant und clever und klug und lustig ein Komödiant natürlich und das mögen die Frauen!“

Xenia Seeberg mit ihrem Sohn Philip-Elias

Xenia Seeberg: „Die Muttis, die heute dabei sind, die werden sich mehr über Hugh Grant freuen und die Kinder dann doch er über Elyas M’Barek

Jochen Schropp: „Der Bär ist einfach süß! Das Schöne an dem Bär ist, dass er ja eigentlich ist wie ein Kind. Er macht einfach irgendwas, weil er es nicht besser weiß und stiftet ganz viel Chaos damit. Aber er hat ein ganz, ganz gutes Herz.“

Am 23. November 2017 ist Filmstart von „Paddington 2“ in den deutschen Kinos.

Hugh Boneville und Paddington Bär

Hugh Boneville schreibt Autogramme in Berlin

Elyas M’Barek mit Fans

Nachrichtensprecher Marc Bator mit Frau und Kindern

Hugh Grant neben Elyas M’Barek

Hugh Grant bei der „Paddington 2“-Premiere in Berlin

Hugh Grant bei der „Paddington 2“-Premiere in Berlin

Hugh Grant

Hugh Grant

Hugh Grant mit Elyas M’Barek

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de