Michael Patrick Kelly – Tut an Weihnachten Gutes!

In den 90er Jahren avancierte er mit der Kelly Familie zum Mädchen-Schwarm. Paddy Kelly, der sich heute lieber bei seinem richtigen Namen Michael Patrick Kelly nennen lässt, war einer der Stargäste bei „Ein Herz für Kinder 2017“.

2004 nahm sich Michael Patrick eine lange Auszeit, ging ins Kloster, studierte Philosophie und Theologie. 2011 kehrte er wieder in die Öffentlichkeit zurück und widmete sich wieder mehr der Musik. Seit 2013 ist der mit der belgischen Journalistin Joelle Verreet verheiratet. Eigene Kinder hat das Paar bislang noch nicht. Im Interview mit TIKonline.de erklärte Michael Patrick Kelly, wie er Weihnachten in diesem Jahr begehen wird. Er verriet: „Wir werden sehr klassisch und chaotisch zugleich feiern. Ich bin Künstler… Es wird schön. Ich freue mich!“

Er sagte uns der 40-Jährige aber auch, dass er am Christfest Gutes tun will. Michael Patrick: „Ganz früher habe ich oft Weihnachten in Obdachloseneinrichtungen verbracht, als ich noch Single war. Heute machen wir es so, dass wir den Tag so beginnen, dass wir jemanden besuchen, der alleine lebt und dann geht es nach Hause und dann wird in der Familie gefeiert.“

 

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de