„Wetten, dass …?“:
Thomas Gottschalk im Bieber-Fieber

Samstagabend, einmal mehr Zeit für „Wetten, das ..?“. In Augsburg begrüßte Thomas Gottschalk wie immer jede Menge Stars. Dieses Mal war besonders Kreischalarm angesagt. Zum einen holte Justin Bieber seinen Besuch auf dem Wett-Sofa nach. Eigentlich hätte der 17-Jährige schon im Dezember bei Gottschalk zu Gaste sein sollen, der tragische Unfall von Samuel Koch verhinderte dies jedoch.

Nun war er da und stellte seinen Film „Never Say Never“ vor und Gottschalk gestand, selbst vom Bieber-Fieber angesteckt zu sein. Routiniert bewältigte Justin seinen Auftritt, ließ sich auch nicht durch Gottschalks Bitte aus der Ruhe bringen, seine Fähigkeiten am Zauberwürfel zu demonstrieren.

Seine anschließende musikalische Darbietung wurde von seinen zahlreichen Fans erwartungsgemäß lautstark bejubelt, auch wenn der Gesang etwas schief geriet.

Ganz anders bei seinem Kollegen Bruno Mars, der eine mindestens ebenso große Fan-Gemeinde mitgebracht hatte. Er legte eine perfekte Show hin und zeigte eindrucksvoll, wie man mit dem Publikum flirtet.

Ein weiteres Highlight der Sendung: Der Oma-Schlüpfer vom Michelle Hunziker. Die blonde Moderatorin hatte eine Wette verloren und musste einen Handstand machen. Ihr kleines Schwarze rutsche dabei – der Schwerkraft folgend – nach oben und legte den Blick auf ihre rüschige, mit Herzchen verzierte Unterhose frei.

Weitere Gäste auf Gottschalks Sofa waren Til Schweiger, Jasmin Gerat, Herbert Grönemeyer, Udo Jürgens und die Grande Dame das französischen Kinos, Catherine Deneuve.

Justin Bieber live erleben? Hier gibt’s Tickets!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Also ich kenn Michell nur unten ohne. Total prüde geworden seit sie beim Gottschalk knechtet!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.