Jupiter 2011:
Preisträger mit Frühlingsgefühlen!


Promi-Auflauf am Wochenende vor dem Europa-Center in Berlin! VIPs wie Hardy Krüger, Karoline Herfurth, Florian David Fitz, Alexander Fehling oder Dieter Wedel mit Freundin Dominique Voland posierten für die Kameras und schrieben Autogramme für ihre Fans. Bei einem noblen Dinner in der Puro Sky Lounge wurde der Jupiter Award verliehen.

Über 120.000 Menschen hatten die Preisträger für Deutschlands größten Publikumsfilmpreis gewählt. Bereits zum 32. Mal wurden die begehrten goldenen Jupiter-Statuen vergeben. Als beste deutsche Darstellerin in „Vincent will Meer“ gewann Karoline Herfurth den Preis. Die Schauspielerin erklärte TIKonline.de: „Ich freu mich wie ein kleines Kind. Ich weiß einfach – wahrscheinlich haben das schon 100.000 andere vor mir gesagt – wenn man das Gefühl hat, man hat die Leute erreicht, die man erreichen will, dann ist es eine der schönsten Auszeichnungen und Anerkennungen die man bekommen kann. Es macht mich wirklich froh.“

Alexander Fehling wurde als männlicher Darsteller für „Goethe!“ geehrt. Ebenso strahlten Axel Prahl und Jan Josef Liefers sowie Florian David Fitz mit der 2-Kilo-Trophäe. Fitz sagte uns: „Ich fühle mich wie ein Surfer, der versucht, nicht unter der Welle zu landen. Der sich noch nicht so wahnsinnig damit auskennt. So fühl ich mich.“

Florian David Fitz, den diverse weibliche Fans derzeit anhimmeln, verrät uns über seine Frühlingsgefühle: „Ich versuche meine Frühlingsgefühle gerade in die Arbeit zu lenken. Die Energie brauche ich gerade … Ich stehe ja jetzt vor meinem ersten Regieprojekt und lasse mir einen spärlichen Bart wachsen für das Projekt, das den schönen Arbeitstitel ‚Jesus Loves Me’ trägt.“

Aber auch die „alten Hasen“ der Filmbranche gingen nicht leer aus. Dieter Wedel bekam den Jupiter für seinen Fernsehfilm „Gier“. Hardy Krüger erhielt den Ehrenpreis für das Lebenswerk. Der 82-jährige Schauspieler nahm herzlich seine dritte Ehefrau Anita in den Arm und strahlte. Wie man mit 82 so fit ist?

Hardy erklärt im TIKonline.de-Interview: „Ich habe nie aufgehört Kind zu sein. Ich mache Sport, ich rauche nicht, trinke gerne mal einen Wein und lebe gern. Und ich habe eine wunderbare junge Frau und wir machen uns ein gutes Leben. Und ich arbeite auch gern und arbeite gern mit dem Kopf. Und dieser Kopf erlaubt dem Körper einfach nicht das zu tun, was dann so seinen Niederschlag auf einer Parkbank findet.“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!



Karoline Herfurth freute sich wie ein Kind



Wem würde
Dieter Wedel einen Preis verleihen?



So posierte Florian David Fitz auf dem roten Teppich



Hardy Krüger amüsierte sich auf dem Jupiter Award

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Da waren ja alle deutschen Stars versammelt.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.