Mel B:
Das wünscht sie Kate & William

Noch fünf Tage sind es bis zum royalen Großereignis des Jahres 2011. Am 29. April heiratet William seine Kate.

Dann erwarten die Gäste und Millionen Zuschauer vor den Fernsehern und auf den Straßen Londons 2500 Minuten königliche Hochzeitsfeierlichkeit. Das britische Volk befindet sich im Ausnahmezustand. Es werden Wetten auf die Farbe des Hochzeitskleides abgeschlossen. Die wettfreudigen Briten setzen aber auch auf eine Verspätung Kates und darauf, ob William, wenn er seine zukünftige Frau im Brautkleid sieht, weinen muss.

Da ist es kein Wunder, dass auch die britischen Promis ob der Hochzeit ein bisschen aus dem Häuschen sind. Victoria Beckham und ihr Mann David dürfen dem Ereignis sogar beiwohnen, ein anderes Spice Girl kann nur aus der Ferne gratulieren. Das tat Mel B im TIKonline.de-Interview aber nur zu gerne.

„Viel Glück!“, ruft sie in unsere Kamera. „Es ist großartig. Ich glaube, dass wird eine wundervolle Hochzeit und hoffentlich werden sie sehr sehr glücklich und vor allem für immer glücklich!“

Bei der Hochzeit dabei sein kann die Sängerin nicht: „Ich lebe in Los Angeles und werde dann auch dort sein. Aber ich bin mir sicher, es wird ein großartiger Tag.“ So wie die 35jährige werden viele dem Spektakel nicht vor Ort beiwohnen können. Daher übertragen alleine in Deutschland sechs Fernsehsender ab neun Uhr morgens die Hochzeit live.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Klodhilde says:

    Diese ganze Hochzeit ist totale Geldverschwendung! Und Prinz William sieht mit denem Hubschrauberlandeplatz auf dem Kopp fast schon älter als sein widerlicher Vater aus!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.