Kevin James:
Nach zwei Töchtern endlich ein Sohn

Kevin James ist zum dritten Mal Vater geworden. Der Star aus „King of Queens“ und seine Frau Steffiana de la Cruz wurden am Sonntag, 24. April, zum ersten Mal Eltern eines kleinen Sohnes, den sie Kannon nannten. Das Paar hat außerdem die beiden Töchter Sienna-Marie (5) und Shea (3).

Erst im Januar bestätigten James und seine Frau, dass ein weiteres Baby auf dem Weg sei. Im Gespräch über das Thema Vaterschaft erklärte der 45-jährige Schauspieler schon früher, dass er mit jedem Familienzuwachs entspannter werde. So sagte er:

„Man wird mit dem zweiten Kind irgendwie lockerer, was schön ist. Das erste Kind, erinnere ich mich, geben sie einem einfach im Krankenhaus und man soll es in den Autositz setzen und nach Hause fahren. Ich hatte das Lenkrad auf Viertel vor Drei und fuhr mit 50 km/h auf der rechten Spur der Schnellstraße mit dem Blinker an. Beim zweiten Kind hatte ich das Dach unten und steuerte mit meinen Knien“, so der US-Darsteller witzelnd.

Verheiratet sind James und das Model seit Juni 2004, nachdem sie einige Jahre liiert waren.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. na da hat er ja endlich seinen Stammhalter. Glückwunsch!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.