Robert Pattinson:
Als Backpacker in Berlin gelandet!

Seit 8:52 Uhr dürften in Deutschland die Mädchenherzen höher schlagen! Denn heute Morgen landete der wohl berühmteste Teenie-Schwarm der Welt in Berlin. Robert Pattinson ist in der Hauptstadt.

Der Schauspieler kam direkt aus Miami. Sein Flugzeug: Eine normale Touristenmaschine. In Berlin-Tegel gelandet sahen wir den 24-Jährigen, wie er mit Rucksack, Sonnenbrille, Basecap und Gitarre die Gangway hinunterlief. Der Mädchenheld sah dabei fast wie Rucksacktourist im Urlaub aus. Doch der Hollywoodstar ist eigentlich beruflich in Deutschland, allerdings nicht als Vampir der Erfolgssaga „Twilight“.

Am Mittwochabend wird Pattinson am Potsdamer Platz seinen neuen Liebesfilm „Wasser für die Elefanten“ vorstellen. Während der Schauspieler im wahren Leben mehr als vertrautes Verhältnbis mit Kollegin Kristen Stewart pflegt, geht Pattionson in seinem neuen Streifen mit Reese Witherspoon auf Tuchfühlung.

Die Schauspielerin sollte eigentlich auch zur Deutschlandpremiere des Films kommen, sagte aber kurzfristig ab. Neben Robert Pattinson kann man dafür Oscar-Gewinner und Filmpartner Christoph Waltz auf dem roten Teppich bestaunen.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Der hat auch eine Gitarre dabei? Spielt der etwa auch noch ein Konzert?

  2. Ich denke er will einfach nur üben!

  3. Klodhilde says:

    total eingebildet ist der arme junge! ich habe mitleid mit ihm!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.