Courtney Love:
Will nur noch Männer mit großem Bankkonto

Courtney Love wünscht sich einen Freund, der reich ist. Die Sängerin, die zuletzt mit dem Briten Henry Allsopp in Verbindung gebracht wurde, gibt zu, dass sie auf der Suche nach einem Plutokraten ist und denkt, dass sie eine wirkliche Bereicherung für einen Mann wäre, der mit ihr sein Vermögen teilen würde.

Die Witwe des verstorbenen Nirvana-Sängers Kurt Cobain erklärt: „Heutzutage bin ich nur noch an Plutokraten interessiert. An wirklich, wirklich reichen Typen. Ich habe fest vor, früher oder später bei einem zu landen … Die Sache ist, dass ich denke, dass ich für einen wohlhabenden Mann eine wirkliche Bereicherung sein würde.“

Die 46-Jährige, die in der Vergangenheit gegen ihre Heroin- und Kokainsucht kämpfte und seit 2005 clean ist, verrät, dass sie seitdem ihre Zeit vor allem mit Luxus und Romanzen verbringe. Als sie von „TheFix.com“ gefragt wird, was sie am meisten daran genießt, clean zu sein, antwortet sie:

„Die Dinge mit kleinen Romanzen und Sexualität am Leben zu halten und sicherzustellen, dass die Dinge um einen herum wirklich schön sind. Egal, was man für ein Einkommen hat: Luxus ist wichtig und Luxus ist Zeit, die Zeit, die man sich gibt, sich um sich selbst zu kümmern. Das sind wirklich angenehme Dinge.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.