Justin Timberlake:
Geht da was mit Scarlett Johansson?

Justin Timberlake und Scarlett Johansson soll mehr verbinden, als nur Freundschaft. Die beiden Stars wurden angeblich gemeinsam in New York gesehen, wo sie erst in einem Nachtclub zu Gast waren, um anschließend gemeinsam zu verschwinden.

Wie ein Augenzeuge der „Sun“ berichtet, hätten sich die Schauspieler einen schönen Abend im Club Kenmare gemacht und dort nur Augen für sich gehabt. „Sie haben kaum auf ihre Freunde geachtet, als sie tanzen gingen, weil sie so mit sich selbst beschäftigt waren“, berichtet der Insider. „Der Körperkontakt schien für sie beide ganz natürlich zu sein.“

Später seien sie dann im Abstand von nur zehn Minuten aus dem Club verschwunden, um im Loft des „The Social Network“-Darstellers abzutauchen, heißt es weiter. Erst um zehn Uhr des nächsten morgens soll die Aktrice, die erst kürzlich ihre Beziehung mit Schauspieler Sean Penn beendete, das Apartment wieder verlassen haben. Ein Wagen habe vor dem Haus gestanden, mit dem die Schöne davon fuhr.

Auch Justin Timberlake ist noch nicht lange Single: Er gab ihm März die Trennung von Jessica Biel bekannt, mit der er vier Jahre lang liiert war.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.