Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein:
Eine Ausstellung für die Mamarazza!

Marianne „Manni“ Fürstin zu Sayn-Wittgenstein stand im österreichischen Salzburg selbst im Blitzlichtgewitter der Fotografen. Spontan griff die „Mamarazza“ zu ihrer Kamera, um diesen Augenblick festzuhalten. Grund des Presserummels ist eine Ausstellung im Luxus Hotel „Goldener Hirsch“.


Die Ausstellung trägt den Titel „Legenden“ und zeigt berühmte Freunde der „Mamarazza“ in privater Atmosphäre. Beim Essen, Trinken und Feiern in der Hotelbar. So erwischte die Fürstin Prominente wie Thomas Gottschalk oder Luciano Pavarotti in ganz einzigartigen Momenten. Allerdings erklärt die 91-Jährige: „In meinem Alter sind ja 90 Prpzent der Freunde gestorben. Dann ist es eine Legende, wenn man ihr Bild wieder sieht.“

Ein Bild zeigt auch Gunter Sachs gut gelaunt und scherzend. Die Fürstin war eine seiner engsten Freundinnen. Kurz bevor er sich das Leben nahm war sie bei ihm. Marianne erzählt: „Ich habe ihn ja kurz vorher gesehen. Er war bester Dinge. Ich war drei Wochen bei ihm in Gstaad. Bis kurz vorher.“ Seinen Selbstmord erklärt die Fürstin so: „Er wollte sein Leben selber bestimmen und hat Angst gehabt, dass er Alzheimer bekommt und dass er dann nicht mehr selbst bestimmen kann.“

Für Marianne ist der Tod ihres engen Freundes ein großer Verlust. „Was man fühlt, was man denkt und wie man innig war mit jemandem, das ist meine Sache. Das ist kein Thema für die Allgemeinheit.“

Für ihre über 90 Jahre strahlt Manni eine unheimliche Lebensfreude und Energie aus. Ihr Rezept fit zu bleiben, beschreibt sie uns so: „Jeden Tag bevor ich die Augen aufmache denke ich ‚Lieber Gott, was werde ich heute Neues hören, sehen, erleben, was Schönes?! Wie freue ich mich auf diesen Tag!’ Jeden Tag!“

Ihre Familie ist Marianne zu Sayn-Wittgenstein-Sayn nun das Wichtigste. Society-Events lässt sie lieber beiseite und geht mit den Enkeln Pilze suchen. Marianne: „Ich habe 20 Enkel und 23 Ur-Enkel und bekomme jetzt mein erstes Ur-Ur-Enkel.“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. die hat auch genau die frisur die man bei ner fürstin erwartet

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.