Brangelina:
Maddox wird Filmstar

Maddox Jolie-Pitt, zehnjähriger adoptierter Sohn von Brad Pitt und Angelina Jolie, soll die Hauptrolle in dem Film „Battling Boy“ übernehmen, der auf einer Graphic Novel basiert. Produziert wird der Streifen von Pitts Produktionsfirma Plan B.

Dem „Daily Star“ berichtet ein Informant: „Der Film basiert auf einer Graphic Novel über den jungen Sohn eines Gottes, der sein Zuhause verlässt, um gegen Monster zu kämpfen. Er wird durch Brads Produktionsfirma Plan B verwirklicht. Maddox lebt für Comics und Filme, also dachten Brad und Angelina, dass er für die Rolle perfekt sei.“

Bereits in der Vergangenheit hat Maddox‘ berühmte Mutter ihn als einen „wahren Intellektuellen“ bezeichnet. „Maddox ist ein wahrer Intellektueller, wofür ich mir genetisch nicht selbst gratulieren kann. Er ist toll in der Schule und großartig in Geschichte. Er denkt, dass er ein Schriftsteller werden kann, oder die Welt bereist und die Dinge und Orte kennenlernt“, freute sie sich.

Die Schauspielerin hatte zudem auch verraten, dass sie selbst gerne Rollen in Actionfilmen annehme, um so ihre Kinder zu beeindrucken. „Das Lustige daran, Kinder zu haben, ist die Tatsache, dass ich jetzt doppelt so motiviert bin, einen coolen Stunt zu machen, weil ich weiß, dass sie es mögen werden.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Warum müssen diese Hollywoodstars ihre Kinder nur immer mit aller Gewalt in irgendwelche Filme stecken?

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.