Larry Hagman mit dem Zug in Berlin:
Über das Schicksal seiner Frau, Fitness und Geld!

Geheimer Hollywood-Besuch in der Hauptstadt! Mit dem Zug fährt Larry Hagman in Berlin ein. Der Dallas-Kultstar trägt seinen markanten Hut und grüßt freundlich in unsere Kamera.

Wir begleiten den 79-Jährigen zum Berliner Messegelände. Der Schauspieler wird von vielen Fans angesprochen, posiert für gemeinsame Fotos vor allem mit jungen und auch älteren Damen. Zur Begrüßung gibt er nicht die Hand. Er fordert die Leute auf, ihm die Faust zu geben und anzustoßen.

Larry erklärt, was er an Deutschland so liebt:

„Die wunderschönen Frauen natürlich, das Essen und die Landschaft. Ich bin von Hamburg hierher nach Berlin gekommen und es ist toll. Überall ist Landwirtschaft, hunderte Meilen. Das ist einfach schön, wundervoll.“

Bei seinem geheimen Besuch auf der Internationalen Funkausstellung holt sich Larry Hagman bei einem Solarzellenhersteller ein ganz besonderes Geschenk ab. 150 Solar-Ladegeräte für Handys und iPhones. Diese möchte der Schauspieler an seinem 80. Geburtstag an seine Gäste verschenken. Larry erklärt: „Ich werde sie meinen Gästen auf meiner Geburtstagsparty geben. Am 21. September werde ich meinen 80. Geburtstag in Santa Monica feiern und werde meinen Gästen das hier geben.“

Wie er sich mit 80 Jahren fühlt? Larry:

„Wundervoll! Ich will auch noch die nächsten 80 schaffen … Es fühlt sich eher an, als wäre ich wieder 16. Ich weiß, ich bin es nicht, aber ich fühle mich so.“

Dann erzählt er uns von den glücklichsten Momenten der letzten 80 Jahre:

„Ich denke, die Geburt meiner Kinder! Meine Tochter ist 53, mein Sohn 49. Die haben mir eine Menge Freude gebracht und geben sie mir immer noch.“

Sein Fitnessrezept: „Einfach weiter machen! Und Stretching. Wenn du älter wirst, wirst du steifer. Da hilft stretchen. Ich mach Thai Chi. Ich habe es auch mit Karate versucht, aber mich selbst verletzt, also mache ich weiter mit Thai Chi.“

Doch nicht alles ist im Moment so einfach für den Star. Seine geliebte Frau Maj leidet an Alzheimer. Fast 60 Jahre waren die beiden verheiratet. Sie ist seine ganz große Liebe. Mittlerweile braucht sie ständig Betreuung, lebt in einem Heim. Larry berichtet: „Es geht ihr großartig. Sie ist zu Hause, sie lebt zehn Minuten von mir entfernt. Ich sehe sie jeden Tag. Fünf Pfleger kümmern sich um sie. Sie ist in einem guten Gesundheitszustand.“

Doch Hagman erklärt tapfer, wie er dieses Schicksal meistert: „Dafür brauchst du Mut, um damit leben zu können. Es gibt schlimmere Dinge im Leben.“

Später gehen wir mit ihm über den Kudamm. Larry Hagmann wird überall als J.R. Ewig erkannt. Er erklärt, mittlerweile sei er ähnlich wie J.R. im wahren Leben sehr reich. Und er erinnert sich an das erste Geld, was er verdient hat: „Ich habe ein Kleid für meine Frau gekauft. Es war pink und hatte Federn, mit einer pinken Boa.“

Im Herbst laufen die neuen Folgen der Kultserie „Dallas“. „Ich hoffe, wir bekommen 13 weitere Staffeln. Dann werde ich 94 sein“, scherzt Hagman und freut sich auf ein Wiedersehen in Deutschland.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Larry Hagman und seine Hüte.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Ach, der alte Knochen lebt noch?! Ein Wunder!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.