Rowan Atkinson:
Rasanter Stunt in Berlin!

An der Berliner Oberbaumbrücke lud Rowan Atkinson – vielen besser bekannt als Mr. Bean – heute zu einem einmaligen Spektakel ein. Auf einem Jetski brauste ein Mann mit Helm und Schwimmweste in rasendem Tempo über die Spree.

Und es sah ganz so aus, als wäre hier der Schauspieler selbst gefahren, als der mit dem Helm unter dem Arm anschließend für die Fotografen stolz posierte. Ist er aber nicht!

Rowan Atkinson rührt in Deutschland die Werbetrommel für seinen neuen Film „Johnny English 2 – Jetzt erst recht!“. Nach 8 Jahren findet der Streifen um den Geheimagenten mit der Lizenz zum Blödeln seine Fortsetzung.

Die Fans in Berlin haben den Hauptdarsteller jedenfalls ganz liebevoll umzingelt. Da blieb Johnny English nichts anderes übrig als sich zu ergeben, seinen Stift zu zücken und für seine Anhänger Autogramme zu schreiben. Gewohnt britisch und präzise erklärte er, wie ihm Berlin gefällt: „Sehr, gut. Mir geht’s auch sehr gut, danke!“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. der soll mit sonem Mist aufhören und lieber wieder Blackadder zurückbringen!!!!!!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.