Joachim Fuchsberger:
Rührender Appell zum Weltdiabetestag

Arm in Arm strahlte Joachim Fuchsberger mit Maite Kelly in die Kameras. Beide setzen sich ein im Kampf gegen Diabetes, um Betroffene zu motivieren und Aufklärungsarbeit zu leisten.

Zur zentralen Veranstaltung des Weltdiabetestags 2011 kam der Moderator und Schauspieler mit Ehefrau Gundel. Blacky ist es ein wirkliches Bedürfnis, in Sachen Diabetes aufzuklären und Erfahrungen weiterzugeben. Nicht nur an kranke sondern auch an gesunde Menschen. Fuchsberger erklärt im TIKonline.de-Interview:

„Weil beide sind voneinander abhängig. Der Kranke braucht unter Umständen die Hilfe des Gesunden. Wobei es manchmal die Frage ist, wer ist der Kranke und wer ist der Gesunde? Manchmal sind die Gesunden kränker als die Kranken. Das ist gerade bei Diabetes eine erstaunliche Erscheinung. Ich sage ja immer, der Diabeteskranke ist eigentlich kein Kranker. Er ist nur ein bedingt Gesunder. Und viele Diabetiker leben gesünder und haben eine höhere Lebenserwartung als viele, die sich für gesund halten, aber immer noch teilnehmen am Selbstmord mit Messer und Gabel. Das war die Botschaft, die mein Sohn immer von sich gegeben hat, dass er eben daran nicht mehr teilnimmt.“

Erst ein gutes Jahr ist vergangen, seitdem Joachim Fuchsberger seinen Sohn Thomas verloren hat. Der Diabetiker war im Alter von nur 53 Jahren an den Folgen einer Unterzuckerung ums Leben gekommen. Seine Trauer verarbeitet der 84-Jährige auch damit, sich zu engagieren.

Blacky Fuchsberger erzählt im persönlichen Interview: „Man versucht anständig über die Runden zu kommen und vielleicht für andere noch etwas Positives zu machen, indem man darauf aufmerksam macht, indem man sagt, das kann auch dir passieren, wenn du nicht aufpasst … Ich bin es meinem Sohn schuldig. Ich wusste, was er wollte. Er konnte es nicht vollenden, also mach ich das. Es ist eine vornehme Aufgabe die ich habe von meinem Sohn und eine Herzensangelegenheit auch.“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. eine sehr gute Sache

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.