Justin Bieber:
DNS-Probe abgegeben

Justin Bieber hat am 18. November einen Vaterschaftstest durchführen lassen. Der 17-jährige Sänger streitet seit dem Aufkommen der Gerüchte ab, der Vater der viermonatigen Tochter der 20-jährigen Mariah Yeater zu sein und will dies nun mit dem DNS-Test beweisen.

Sein Manager Scooter Braun sagte dazu vor zwei Tagen in der Show „Extra“: „Er ist bereit dazu, jederzeit einen Vaterschaftstest zu machen. Wir haben für morgen einen angesetzt. Das stört ihn nicht. Er denkt sich: ‚Ich ziehe das durch und alles ist gut.’“

Die junge Mutter des angeblichen Bieber-Sprösslings hat die Vaterschaftsklage gegen den 17-Jährigen zwar vor einigen Tagen fallen lassen, doch Braun ließ durchblicken, dass ihr rechtliche Schritte drohen könnten. „Wir haben die Klage nicht einmal gesehen“, erklärt er. „Aber wir werden die Sache verfolgen. Es ist meiner Meinung nach wichtig, die Leute für ihre Aktionen verantwortlich zu machen.“

Bieber, der mit Selena Gomez liiert ist, hofft, dass eine Klage gegen Yeater auf mögliche Nachahmer abschreckend wirkt. „Wir wollen nicht, dass es so scheint, dass es okay ist wenn jemand behauptet: ‚Ich habe Justins Baby bekommen‘.“

Bereits vor einigen Tagen hatte er angekündigt, dass er den Test machen will, seine Zeit jedoch nicht damit verschwenden wolle, die Mutter seines angeblichen Babys zu treffen. „Mein Anwaltsteam kümmert sich um diesen ganzen Kram. Aber wenn sie wollen, dass ich den Vaterschaftstest mache, dann werde ich das“, sagte er dem britischen „Star“-Magazin.

Auf die Frage, was er der jungen Frau sagen würde, wenn er die Gelegenheit hätte, sie zu treffen, antwortete er: „Nichts, damit würde ich nicht meine Zeit verschwenden. Ich denke, sie macht das Ganze, um Aufmerksamkeit zu kriegen, aber das interessiert mich nicht. Diese Art von Menschen sind weder meine Gedanken, noch meine Zeit wert.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Ich frage mich ja so ganz generell, was mädchen dazu treiben kann es mit diesem jungen t…. zu wollen 😉

  2. hat der doch garantiert nich selbst gemacht sondern irgendeinen von seinen lakain vorgeschickt weil er der vater sit

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.