Prominente Frauen beim Ladies Lunch:
Ursula Karven wünscht sich die Scheidung!

Unter dem Motto „Hör auf dein Herz“ trafen sich im Berliner China Club prominente Frauen zu einem „Ladies Lunch“ um sich zum Thema Herzgesundheit bei Frauen auszutauschen.

Strahlend zeigten sich die VIP-Ladies und posierten für die Kameras. Die Schauspielerinnen Katja Flint, Nadja Uhl und Ursula Karven wollten sich ebenso informieren wie Modedesignerin Anna von Griesheim. Denn Herz-Kreislauferkrankungen sind Todesursache Nummer eins in Deutschland. Und bei Frauen sind Symptome und Krankheitsverläufe oft anders als bei den Männern.

Katja Flint verriet TIKonline.de im Interview: „Mein Vater selbst hatte auch Herz-Rhythmus-Störungen, meine Mutter hat so ein bisschen Herzschwäche. Wenn man dann älter wird, kann das sehr dramatische Folgen haben. Insofern informiere ich mich heute hier gerne. Und hoffe, wenn ich wieder raus komme, dass ich ein bisschen mehr weiß wie man vorbeugen kann.“ Besonders, wie man erkennen kann, dass es dramatisch wird.

„Bei Frauen sind wohl die Vorzeichen eines Herzinfarktes anderes als bei einem Mann. Bei einem Mann weiß man, das ist der linke Arm-Schmerz. Bei Frauen ist das wohl ganz anders. Was ich gelesen habe, ist das eher so, dass Schmerzen im Oberbauch, im Kiefer, im Hals und sonst wo sein können. Was man gar nicht vermutet. Es ist ganz wichtig, dass man innerhalb kürzester Zeit einen Notarzt holt. Frauen sind ja nicht so wehleidig wie die Männer. Die warten dann bis morgen oder nächste Woche, bis der Haushalt gemacht ist und die Kinder versorgt sind. Und da sollte man dann schon den Unterschied erkennen.“

Nadja Uhl ist sehr interessiert an dem, was sie für ihre Gesundheit tun kann. Die 39-Jährige erklärt: „Ich bin eine super Vertreterin der breiten Masse der Frauen, die sich um die Kinder kümmern, die sich um den Mann kümmern, die sich um den Hund kümmern, die sich um den Haushalt kümmern und nur nicht um sich oder ihr Herz. Deshalb lasse ich mir auch gerne selbst als Vertreterin der deutschen Hausfrau da gerne Tipps geben.“

Ursula Karven macht für ihre Fitness bekanntlich eine ganze Menge Yoga. Uns verrät sie, dass sie Weihnachten in Berlin mit ihrer Patchworkfamilie feiert. Karven ist bereits seit einigen Jahren mit dem schwedischen Unternehmer Mads Wahlström liiert, ist aber noch mit dem Amerikaner James Veres verheiratet. Die Schauspielerin hört derzeit in ganz anderer Weise auf ihr Herz und hat einen exotischen Wunsch:

„Ich werde nächstes Jahr zumindest mal die Scheidung von meinem ersten Ehemann nach sechs Jahren auf die Reihe kriegen. Das ist mein Ziel. Mein Ziel ist es, mal die Familienverhältnisse zu ordnen und E-Gitarre spielen zu lernen.“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. so ein paar papiere einzureichen und auszufüllen kann ja nicht so schwer sein

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.