Medienboard-Weihnachtsparty:
Promis über Traditionen, Weihnachten und Sex!

Riesige VIP-Stimmung in einem Kreuzberger Club! Zur Weihnachtsparty hatte das Medienboard Berlin-Brandenburg geladen und viele Prominente feierten bei Bier und Bratwurst.

Detlef Buck kämpfte an der Seite von Katharina Thalbach mit einer Flasche Senf und verriet, Weihnachten wird bei ihm besinnlich. Buck: „Nach Hause fahren…sich wohl fühlen…vollkommene Entspannung. Und ab und zu noch mal ein kleines Abenteuer um Seltsamkeiten zu beobachten.“

Robert Stadlober posierte munter für die Fotografen und gestand, solch eine Weihnachtsparty hat ihren Reiz: „Ich glaube, es gibt viele Leute, die sich Sex erwarten auf Weihnachtsfeiern. Ich nicht, ich bin ja vergeben. Aber ich werde jungen Kollegen helfen heute was zu finden. … Ich war schon immer sehr trinkfest, da hat mich noch keine Weihnachtsparty aus der Fasson gebracht.“

Minu Barati-Fischer war als Filmproduzentin auch eingeladen. Sie posierte mit Schauspielerin Alexandra Neldel und verriet, wie weihnachtlich Familie Fischer derzeit eingestimmt ist: „Wir sind gerade aus Moskau gelandet und wir versuchen es jetzt mal. Wir fangen jetzt mal an mit Weihnachtsstimmung. … Es hat noch nicht so angefangen bei uns mit der besinnlichen Zeit. Aber es war ein gutes Jahr, also wird es auch ein gutes Weihnachten.“

Sogar ein echter Hollywoodstar beehrte die Party: Geraldine Chaplin kam mit ihrem Ehemann und gestand: „Ist das hier eine Weihnachtsparty? Es ist eine gute Party, aber Weihnachten…Meine Güte, ist es schon wieder so weit?“

In Stimmung sei sie noch gar nicht. Geraldine: „Nein absolut nicht. Mein Mann und ich werden dieses Weihnachten folgendes tun. Wir sind allein. Wir werden in den Supermarkt gehen und all die Frauen mit den Körben beobachten und den Kinder, die weinen. Und sie schlagen ihre Kinder und füllen ihre Körbe und sind total im Stress Geschenke zu kaufen. Und wir werden uns das ansehen und dann nach Hause gehen, ein paar gekochte Eier essen und dann ins Bett und fernsehen.“

Für Schauspieler Ludger Pistor ist das ganze Jahr über Weihnachten: „Ich bin immer in Weihnachtsstimmung, das ganze Jahr…Man freut sich das ganze Jahr auf den Christbaum, auf Schnee, auf Weihnachten und so weiter. Das ist ja die schönste Zeit im Jahr. Es ist schön kalt. Das Wetter ist ungemütlich. Draußen kann man Glühwein trinken, drinnen gibt es Kaminfeuer…“

Jana Pallaske sprach etwas in Rätseln, was die Weihnachtstraditionen angeht. Sie sagte nur: „Alles ist im Wandel und man muss loslassen.“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.