Fürstin Charlène von Monaco in Berlin:
Autogramme für ihre Fans!


Charlène von Monaco (Foto: HauptBruch GbR)

Es ist ihr erster Besuch als Fürstin in Deutschland. Charlène von Monaco rauschte heute Mittag mit einer Limousine vor dem Axel-Springer-Haus in Berlin an.

In einem warmen Wintermantel und mit Handschuhen schrieb die Gattin von Fürst Albert überraschender Weise Autogramme für ihre Fans und verriet uns, wie sie Berlin findet: „Ich hatte noch gar keine Zeit mich hier richtig umzuschauen. Aber ich denke, es ist toll hier!“

Zum vierten Mal sei sie schon in der deutschen Hauptstadt, erzählte Charlène außerdem und wurde herzlich begrüßt. Am Abend ist sie Stargast bei „Ein Herz für Kinder“.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.