Zoe Saldana:
Retterin in der Not

Zoe Saldana half einer verletzten Frau. Die Schauspielerin wurde zur Retterin in der Not, als sie am Mittwoch, 18. Januar, Zeugin eines Autounfalls wurde, bei dem eine ältere Frau verletzt wurde.

Wie „TMZ.com“ berichtet, habe die 33-jährige Saldana ihren eigenen Wagen sofort am Straßenrand von Los Angeles geparkt und die Fahrerin des Wagens aus ihrem Auto gezogen. Anschließend tätigte sie einen Notruf und habe sogar dabei geholfen, die Handtasche der Frau wiederzufinden.

Gegenüber „People.com“ berichtet ein Augenzeuge: „Zoe sah den Unfall und half sofort. Sie rief sofort den Notarzt und schien sehr besorgt. Während sie darauf wartete, dass Hilfe kam, kehrte sie zu dem Wagen der Dame zurück und holte ihre Handtasche und den Pullover. Zoe war sehr fürsorglich und nett zu der Frau.“

Anschließend habe die Hollywood-Schauspielerin mit der im Gesicht blutenden Frau gewartet, bis der Notarzt kam, bevor sie den Unfallort wieder verließ, heißt es weiter.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. also von Zoe lass ich mich auch jederzeit retten

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.