Sebastian Vettel:
Silbernes Lorbeerblatt und eine Unterschrift von Christian Wulff

Der amtierende Bundespräsident Horst Seehofer begrüßte heute Sebastian Vettel im Schloss Bellevue. Dem jüngsten Formel 1 Doppel-Champion aller Zeiten wurde die höchste sportliche Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland zuteil.

Seehofer erklärte: „Heute stoppen wir die Zeit nicht, wir genießen sie einfach. Zusammen mit dem jüngsten Weltmeister, den die Formel Eins je erlebt hat. Inzwischen ist er sogar ein Doppel-Weltmeister. Wenn man sich ihre sportliche Laufbahn ansieht, lieber Herr Vettel, dann finden sich auffallend viele Rekorde mit der Hauptüberschrift ‚So jung und schon so schnell‘. Mit 19 Jahren der erste Weltmeisterschaftspunkt, mit 21 Jahren das erste Mal in der Pole-Position und auf dem Podium und dann Grand Prix Sieger. Mit 23 der erste Weltmeistertitel. Das ist wahrlich eine rasante Karriere.“

Nach seiner Lobrede auf Vettel steckte Seehofer dem 24-Jährigen gekonnt das Silberne Lorbeerblatt ans Revers und überreichte eine Urkunde. Kleiner Schönheitsfehler: Das Schriftstück trug noch die Unterschrift von Christian Wulff!

Nach der Verleihung erklärte Vettel im Interview, dass er nicht traurig sei, dass ihm ein „Übergangspräsident“ das Silberne Lorbeerblatt verliehen hat. Vettel:

„Nein. Also, die Urkunde ist vom jetzt ehemaligen Präsidenten unterschrieben. Also ist das kein Problem.“

Außerdem sagte Sebastian Vettel, dass er sich riesig freut: „Ich glaube, es ist die größte Ehre, die man als Sportler bekommen kann in Deutschland. Deswegen ist das was ganz besonderes. Es ist das erste Mal, dass ich hier war im Schloss Bellevue. Alles in allem ein ganz besonderer Tag.“

An der Einfahrt zum Schloss Bellevue gab es dann noch ein paar Autogramme für wartende Fans, dann rauschte der Heppenheimer davon.

Sebastian Vettel bekommt das Silberne Lorbeerblatt.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Mensch, da hätte Vettel wenigstens vorher zum Frisör gehen können!

  2. der fährt doch nur auto…ich versteh das nicht.

  3. … und dann noch im kreis …

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.