Celine Dion:
Muss Konzerte absagen

Celine Dion

Celine Dion darf wochenlang nicht auftreten. Die Sängerin, die bereits vor wenigen Tagen vier Termine ihrer Las Vegas-Show absagen musste, sieht sich nun dazu gezwungen, zehn weitere Auftritte zu canceln.

Dion kämpft nämlich gegen ein Problem mit ihren Stimmbändern, das es ihr nicht erlaubt, in den nächsten sechs bis acht Wochen zu singen.

In einem Statement teilt die enttäuschte Dion mit: „Ich habe letzte Woche versucht, beim Soundcheck zu singen und ich hatte keinerlei Kontrolle über meine Stimme. Wir dachten, dass es mir nach ein paar Tagen Ruhe besser gehen würde, aber es wurde nicht besser. Ich schätze, es war schlimmer als ich dachte. Zum Glück konnte ich Professor Berke sehen, der identifiziert hat, was diese Probleme, die ich hatte, auslöst und er hat mir versichert, dass ich mit der Menge an Ruhe, die er mir verschrieben hat, wieder zu 100 Prozent fit sein werde.“

Die zweifache Mutter wird voraussichtlich erst am 9. Juni wieder auf der Bühne stehen und entschuldigt sich bei den Fans, die nun auf ihre Show verzichten müssen. „Das ist natürlich das Schlimmste für einen Sänger … nicht seine Konzerte geben zu können. Ich fühle mich schlechter, da ich weiß, dass ich meine Fans enttäusche. Ich hoffe, sie vergeben mir.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. täuscht das oder haben die in letzter zeit alle was an den stimmbändern?

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.