Gedeon Burkhard:
Traumurlaub in den eigenen vier Wänden

Für die meisten bedeutet Urlaub raus aus dem Alltag zu kommen, in fremde Länder zu reisen und Sommer, Sonne, Strand und Meer zu genießen. Für Gedeon Burkhard trifft da nicht so ganz zu.

Wie der Schauspieler TIKonline.de erklärte, würde er seine Urlaube auch gerne mal zu Hause in den eigenen vier Wänden verbringen. Wenn er verreist, dann am liebsten zur Arbeit. „Bei mir ist das wirklich so, der meiste Urlaub ist bei mir zu Hause“, so Burkhard.

Eine Traum-Location hat der 42-Jährige aber trotzdem – genauer gesagt sind es sogar zwei: „Ach Gott, wenn ich es mir leisten könnte, würde ich wahrscheinlich halb weiter in Europa hier in Berlin leben und die andere Hälfte des Jahres in Neuseeland“ verrät er.

Auf diese Weise könnte man immer den Sommer genießen.

„Da habe ich eben auch mal sechs Monate gearbeitet, genau in diesem Rhythmus. Das fand ich unglaublich. Das wäre für mich so ein Lebenstraum, dann bräuchte ich gar keinen Urlaub.“

Glücklich ist Burkhard momentan auch ohne Urlaub, woran seine Lebenspartnerin Anika Bormann einen maßgeblichen Anteil trägt. „Wir mögen uns. Immer noch. Wir lachen zusammen und mögen uns, das ist einfach ein Glück. Ich glaube das ist kein Geheimnis. Glück ist Glück“, weiß der Schauspieler.

An eine Hochzeit denkt er jedoch nicht,wie er klar macht: „Wir sind seit vier Jahren zusammen. Ich weiß nicht was es ernsteres gibt, als sich glücklich zu fühlen miteinander. Alles andere ist Papier und Form für mich.“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.