Nicki Minaj:
Hat das Cola-Gesicht

Nicki Minaj ist das neue Gesicht von Pepsi. Die 29-jährige Rapperin soll mit dem Getränkehersteller einen Multimillionen-Dollar-Vertrag unterschrieben haben und wird damit zum Star der Kampagne für das neue Getränk „Pop“.

Dereck Jackson, Leiter der Glu Agency und Vermittler des Vertrags, bestätigt, dass Minaj letzten Monat in Südamerika einen Werbeclip für das neue Produkt gefilmt hat. „Der Werbespot wird wahrscheinlich in den nächsten zwei Monaten zu sehen sein“, verrät er im Magazin „Forbes“.

„Er wird die Einführung in ein neues Getränk darstellen, das von Pepsi ‚Pop‘ genannt wurde. Sie wird das Gesicht der Marke sein. Es wird explosiv werden.“

Mit einem Einkommen von knapp fünf Millionen Euro im letzten Jahr landete die Rapperin auf Platz 15 der „Forbes“-Liste der bestverdienenden Hip-Hop-Stars. Ihr neues Album „Pink Friday: Roman Reloaded“ wird am 2. April in Deutschland erscheinen und keine Grenzen haben, wie sie kürzlich dem Magazin „Vibe“ versicherte:

„Ich denke, dass wenn man das Album hört, wird man das Gefühl haben, dass ich absolut keine Grenzen hatte. Das ist wahrscheinlich die beste Art, um es zu erklären. Das Album hat einfach keine Grenzen. Das Album kann in keine Schublade gesteckt werden. Für mich gibt es keinen Rap und keinen Pop. Es ist Nicki Minaj.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Universal Music

von TIKonline.de

Comments

  1. Krass! Hat diese Puppenbraut keine Arme????!!!

  2. Finde ich immer suspekt wenn sich so Leute an große Konzerne verkaufen

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.