Roman Lob:
So hat sich sein Leben verändert

Roman Lob wird am 26. Mai die deutschen Farben beim Eurovision Song Contest in Baku hochhalten. „Standing Still“ heißt der Song, mit dem er sich bei Stefan Raabs Casting-Show „Unser Star für Baku“ durchsetzen konnte und nun in Aserbaidschan an den Start geht.

Bis zu seinem großen Auftritt sind es zwar noch einige Wochen, doch die Nervosität bei dem Sänger steigt stetig. „Ich hoffe ich bin vorbereitet. Ich bin immer fleißig am Proben und mache mir schon Gedanken, wie man das alles umsetzen kann. Ich denke mal, alles ist soweit geplant, deswegen …“, erklärte er am Rande der Echo-Verleihung etwas unsicher.

An die Veränderungen in seinem Leben muss sich Lob ebenfalls erst noch gewöhnen. Zwar sei in seinem Privatleben größtenteils alles beim Alten geblieben, doch er gibt zu: „Die Leute erkennen einen und man ist viel unterwegs. Aber es macht Spaß, ich liebe das. Ich bin mit netten Leuten unterwegs, ein Superteam hat man hinter sich. Alles cool.“

Beim Echo freute er sich auf einen Star ganz besonders: „ Es ist ja heute auch Katy Perry hier und ich liebe Katy Perry, die Musik ist Wahnsinn und hoffentlich kann man sich mal unterhalten“, so seine Hoffnung.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.