Ronan Keating:
Ehe-Aus?

Ronan Keating

Der Sänger und das ehemalige Model Yvonne sollen ihre Beziehung bereits im November beendet haben und derzeit getrennte Wohnverhältnisse ausarbeiten.
Ein offizielles Statement soll zum Schutz ihrer Kinder Jack (13), Missy (11) und Ali (6) aber nicht veröffentlicht worden sein. In der Ehe des Paares kriselte es schon länger, nachdem berichtet worden war, dass Keating seine Frau im Sommer 2009 während einer Boyzone-Tour mit einer Tänzerin betrogen haben soll.

Obwohl die beiden versuchten, an ihren Problemen zu arbeiten, sollen sie diese letztendlich doch nicht in de Griff bekommen haben. „Sie haben sich im November getrennt und das war’s“, berichtet ein enger Freund gegenüber dem ,Sunday Independent‘. „Es gab kein Zurück mehr. Aber die Freundschaft und Liebe wird immer da sein. Keiner von beiden wollte, dass das passiert. Ihre Leben werden für immer verschlungen sein; sie sind nur einfach nicht mehr zusammen.“

So habe sich nach Angaben des Freundes der Schaden der Beziehung „trotz mehrerer Versuche“ nicht reparieren lassen. „Sie haben es im letzten Jahr beinahe geschafft, aber es hielt nicht. Sie wollten diese Situation auf keinen Fall, aber sie denken daran, was für die Kinder am besten ist. Sie haben es ihren Kindern vor einer Weile gesagt, bevor es in den Zeitungen steht. Sie sind als Familie alle sehr stark.“

Der Musiker und seine Frau gaben sich 1998 das Ja-Wort, kurz nachdem Keatings geliebte Mutter an Krebs verstarb. Die Trennung ist laut dem Freund aber freundschaftlich. „Es war einfach zu viel kaputt. Sie gehen noch immer gemeinsam Essen und sind noch eine Familie. Sie sind nur einfach nicht mehr verheiratet.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.